direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Maik Lachmann

Lupe

Adresse:

Straße des 17. Juni 135

Raum: H 6181

10623 Berlin

Telefon:

+49 30 314-25 334

Mail:

Sprechstunde:

Montag, 10:00 - 11:00 Uhr (nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat per E-Mail unter susan.mehr@tu-berlin.de)

 

Zur Person

Kurzvita Prof. Dr. Maik Lachmann
Seit 2014

Technische Universität Berlin: Universitätsprofessor für Controlling und Rechnungslegung, Fakultät Wirtschaft und Management
2017    
University of Florida, Fisher School of Accounting, Gainesville, USA: Visiting Professor
2013   
Positive Zwischenevaluation als Juniorprofessor durch die Technische Universität Dortmund
2012       
University of Southern California (USC), Leventhal School of Accounting, Los Angeles, USA: Visiting Scholar
2010-2014
Technische Universität Dortmund: Juniorprofessor für Controlling, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
2010
Promotion zum Dr. rer. pol. mit der Dissertationsschrift „Der Einsatz von Controllinginstrumenten in Krankenhäusern – Verbreitung, Kontextfaktoren und Erfolgspotenziale" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2006-2010
Centrum für Unternehmensrechnung GbR, Münster: Dozent/Prüfer im Rahmen des Executive MBA in Accounting & Controlling
2006-2010
Westfälische Wilhelms-Universität Münster: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling
2005
Oglethorpe University, Atlanta, USA, Auslandssemester im Fach Business Administration
2000-2005
Technische Universität Dortmund, Studium der Betriebswirtschaftslehre

Forschungsschwerpunkte

  • Performance Measurement und Anreizsysteme
  • Behavioral Accounting
  • Performance Reporting in der internationalen Rechnungslegung
  • Fair Value Bewertung
  • Controlling im Gesundheitssektor

Preise und Auszeichnungen

  • Lehrpreis 2016 der Fakultät Wirtschaft und Management der TU Berlin für die am besten evaluierte (große) Lehrveranstaltung im Studienjahr („Internationale Rechnungslegung nach IFRS“)
  • Universitätsweiter Preis für vorbildliche Lehre 2015 der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin
  • Lehrpreis 2015 der Fakultät Wirtschaft und Management der TU Berlin für die am besten evaluierte (große) Lehrveranstaltung im Studienjahr („Konzepte und Instrumente des Controllings“)
  • Best Paper Award im Rahmen der Jahrestagung des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB), Kommission Rechnungswesen 2013 („Fair Value Accounting for Liabilities: Presentation Format of Credit Risk Changes and Individual Information Processing”)
  • Highly Commended Paper Award 2013 des Journal of Accounting and Organizational Change („Strategic Management Accounting Practices in Hospitals – Empirical Evidence on their Dissemination under Competitive Market Environments“)
  • Auszeichnung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster für die Dissertationsschrift „Der Einsatz von Controllinginstrumenten in Krankenhäusern – Verbreitung, Kontextfaktoren und Erfolgspotenziale“

Mitgliedschaften/Wissenschaftliche Aktivitäten

  • Berlin School of Economics
  • Wirtschaftsprüfungskammer Berlin
  • Verein zur Förderung des Bilanz- und Steuerrechts sowie der Wirtschaftsprüfung Berlin und Brandenburg e.V. (Kurator)
  • American Accounting Association
  • European Accounting Association
  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft

Publikationen

Monographien

  • Der Einsatz von Controllinginstrumenten in Krankenhäusern – Verbreitung, Kontextfaktoren und Erfolgspotenziale, Wiesbaden, 2010.

 

Beiträge in referierten Fachzeitschriften

  • Diversity and validity in positivist management accounting research – A longitudinal perspective over four decades, zusammen mit Rouven Trapp und Irene Trapp, in: Management Accounting Research, Vol. 34, 2017, S. 42-58.
  • Performance measurement and compensation practices in hospitals: An empirical analysis in consideration of ownership types, zusammen mit Rouven Trapp und Felix Wenger, in: European Accounting Review, Vol. 25, 2016, No. 4, S. 661-686.
  • Fraud characteristics and their effects on shareholder wealth, zusammen mit Corinna Ewelt-Knauer und Thorsten Knauer, in: Journal of Business Economics, Vol. 85, 2015, No. 9, S. 1011-1047.

  • Fair value accounting for liabilities: presentation format of credit risk changes and individual information processing, zusammen mit: Ulrike Stefani und Arnt Wöhrmann, in: Accounting, Organizations and Society, Vol. 41, 2015, No. 1, S. 21-38.
  • Salesforce incentive systems – an interdisciplinary review and research agenda, zusammen mit Michael Georgi, in: Problems and Perspectives in Management, Vol. 12, 2014, No. 4, S. 21-40.
  • Die Bewertung von Energieverteilnetzen bei Konzessionsübergängen – Status quo und Perspektiven für eine Neuorientierung, zusammen mit Jens Meier, Andreas Hoffjan und Nadja Löper, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 66. Jg., 2014, Heft 3, S. 283-298.
  • Strategic Management Accounting Practices in Hospitals – Empirical Evidence on their Dissemination under Competitive Market Environments, zusammen mit Thorsten Knauer und Rouven Trapp, in: Journal of Accounting and Organizational Change (JAOC), Vol. 9, 2013, No. 3, S. 336-369 (Highly Commended Paper Award 2013).
  • Performanceabhängigkeit der Vorstandsvergütung in der Finanz- und Wirtschaftskrise – eine Analyse fixer und variabler Vergütungskomponenten unter Berücksichtigung von Corporate Governance-Mechanismen, zusammen mit Friedrich Sommer und André Judith, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 83. Jg., 2013, Special Issue 2, S. 89-122.
  • Wie betreiben Unternehmen Lobbying? Eine empirische Analyse der Einflussfaktoren, Ausgestaltungsformen und Strategien, zusammen mit Stefan Kentrup und Andreas Hoffjan, in: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (zfbf), 65. Jg., 2013, Heft 6, S. 342-371.
  • Strategische Handlungsoptionen in regulierten Branchen – Unternehmerische Einflussnahme auf regulatorische und politische Entscheidungsprozesse in der Energiewirtschaft, zusammen mit Andreas Hoffjan und Nils Fiedler, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP), 65. Jg., 2013, Heft 4, S. 357-372.
  • Acquisition and Integration of Fair Value Information on Liabilities into Investors’ Judgments, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Andreas Wömpener, in: Review of Accounting and Finance, Vol. 10, No. 4, 2011, S. 385-410.
  • Kapitalmarktreaktionen auf Personalabbauprogramme: Welchen Einfluss haben Motiv, Umfang und Freiwilligkeit?, zusammen mit Thorsten Knauer, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 81. Jg., 2011, Heft 10, S. 1109-1140.
  • Investorenreaktionen auf die Fair Value-Bilanzierung von Verbindlichkeiten nach IFRS – eine experimentelle Untersuchung, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Andreas Wömpener, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 80. Jg., 2010, Heft 11, S. 1179 -1206.
  • Der Einsatz von Controllinginstrumenten in Krankenhäusern – Erfolgspotenziale und Status quo, zusammen mit Wolfgang Berens und Andreas Wömpener, in: Das Gesundheitswesen, 73. Jg., 2011, Heft 3, S. 51-60.

 

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Die Fair Value-Hierarchie als Möglichkeit zur Bilanzpolitik? Eine experimentelle Untersuchung unter Berücksichtigung der Unternehmensprofitabilität, zusammen mit Sophia Stark, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 18. Jg., 2018, Heft 5, S. 216-222.
  • Hedge Accounting: Umstellung von IAS 39 auf IFRS 9 – Auswirkungen am Beispiel der Automobilindustrie, zusammen mit Theresa Herrmann und Christopher Burkhardt, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 16. Jg., 2016, Heft 11, S. 525-530.
  • Integration von Business Intelligence und Knowledge Management zur Analyse quantitativer und qualitativer Daten im Customer Relationship Management, zusammen mit Stephanie Rüsch und Monika Palloks-Kahlen, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 27. Jg., 2015, Heft 1, S. 42-48.
  • Determinanten der fixen Komponente der Vorstandsvergütung: Eine empirische Analyse im Kontext von Vertragsneuverhandlungen, zusammen mit Jessica Nathmann, Friedrich Sommer und Ivo Schedlinsky, in: Zeitschrift für Corporate Governance, 9. Jg., 2014, Heft 6, S. 255-261.
  • Eine kritische Analyse der internationalen Konzernrechnungslegung nach IFRS 10-12 vor dem Hintergrund der Ziele des IFRS-framework, zusammen mit Katharina Kümpel und Jonas Hagen, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 13. Jg., 2013, Heft 12, S. 573-580.
  • Die Rolle des Controllers in Krankenhäusern unter aktuellen Wettbewerbsbedingungen – Eine qualitative Befragung, zusammen mit Stephanie Schroer, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 24. Jg., 2012, Heft 11, S. 626-632.
  • Dashboards, zusammen mit Felix Wenger, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 24. Jg., 2012, Heft 12, S. 714.
  • Development of Business Schools into Performance-Driven International Institutions - An Empirical Survey in Germany, zusammen mit Sabine Knothe, in: Administration and Public Management Review, Vol. 10, 2012, No. 1, S. 53-72.
  • Dashboards im Gesundheitswesen – Integrierende Analyseinstrumente für das Krankenhaus-Controlling, zusammen mit Felix Wenger, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 55. Jg., 2011, Heft 4, S. 224-227.
  • Investitionscontrolling in Krankenhäusern im Kontext veränderter Finanzierungsbedingungen – Eine empirische Analyse, in: Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 23. Jg., 2011, Heft 7, S. 347-353.

 

Beiträge in Sammelwerken

  • Nachhaltigkeitscontrolling eine anwendungsorientierte Erweiterung der Controllingkonzeption, zusammen mit Anna Faust und Fares Getzin, in: Hoffjan, Andreas/Knauer, Thorsten/Wömpener, Andreas (Hrsg.): Controlling: Konzeptionen Instrumente Anwendungen, Schäffer Poeschel 2017, S. 127-139.
  • Controlling im Gesundheitswesen, zusammen mit Stephanie Rüsch und Felix Wenger, in: Becker, Wolfgang /Ulrich, Patrick (Hrsg.): Praxishandbuch Controlling, Springer 2015, S. 1-18.
  • Determinants of the Implementation and Long-term Use of Inter-Organizational Cost Management Tools – An Experimental Investigation, zusammen mit Jan O. Piontkowski, Andreas Hoffjan und Lukas D. Schuchardt: in: Davila, Tony/Epstein, Marc/Manzoni, Jean-François (Hrsg.): Studies in Managerial and Financial Accounting – Performance Measurement and Management Control: Global Issues, Bingley 2012, S. 223-246. 
  • Investitionscontrolling, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Andreas Wömpener, in: Seppelfricke, P. (Hrsg.): Finanzwissen für Führungskräfte, Düsseldorf 2009, S. 1-64.

 

Referierte Konferenzbeiträge

  • Management Accounting Section Midyear Meeting 2018, Scottsdale, USA: Constraining versus Facilitating: The Dual Role of Management Control Systems and Organizational Tension - An Empirical Exploration in a Hospital Setting, zusammen mit Rouven Trapp und Felix Wenger.
  • Management Accounting Research Group Annual Meeting 2016, Birmingham, England: The Effects of Entrepreneurial Orientation on Strategy Choice and Management Control, zusammen mit Stephanie Rüsch und Maximiliane Wilkesmann.
  • European Accounting Association Annual Meeting 2015, Glasgow, Schottland: Is Empirical Management Accounting Research Progressing – Evidence on its Diversity and Methodological Sophistication over Three Decades, zusammen mit Rouven Trapp und Irene Essert.
  • Global Management Accounting Research Symposium (GMARS) 2014, Sydney, Australien: Is Empirical Management Accounting Research Progressing – Evidence on its Diversity and Methodological Sophistication over Three Decades, zusammen mit Rouven Trapp und Irene Essert.
  • European Accounting Association Annual Meeting 2013, Paris, Frankreich: Performance Management in Hospitals in the Light of Regulatory Influences, zusammen mit Rouven Trapp und Felix Wenger.
  • Conference on Performance Measurement and Management Control 2013, Barcelona, Spanien: Performance Measurement and Compensation Practices in Hospitals: An Empirical Analysis in Consideration of Hospital Regulation, zusammen mit Rouven Trapp und Felix Wenger.
  • Accounting, Behaviour and Organization Research Conference 2012, Atlanta, USA: Fair Value Accounting for Liabilities: Presentation Format of Credit Risk Changes and Information Processing, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Ulrike Stefani.
  • American Accounting Association Annual Meeting 2012, Washington, D.C., USA: Strategic Management Accounting Practices in Hospitals – Empirical Evidence on their Dissemination under Competitive Market Environments, zusammen mit Thorsten Knauer und Rouven Trapp.
  • Asian-Pacific Conference on International Accounting Issues, 2012, Maui, USA: Fair Value Accounting for Liabilities: Presentation Format of Credit Risk Changes and Information Processing, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Ulrike Stefani.
  • International Accounting and Auditing Conference 2012, Amsterdam, Niederlande: Fair Value Accounting for Liabilities: Presentation Format of Credit Risk Changes and Information Processing, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Ulrike Stefani.
  • Conference on Performance Measurement and Management Control 2011, Nizza, Frankreich: Determinants of the implementation and long-term use of inter-organizational cost management tools – an experimental investigation, zusammen mit Jan O. Piontkowski, Andreas Hoffjan und Lukas D. Schuchardt.
  • Conference on Performance Measurement and Management Control 2011, Nizza, Frankreich: Development of business schools into performance-driven international institutions – an empirical survey in Germany, zusammen mit Sabine Knothe.
  • European Accounting Association Annual Meeting 2011, Rom, Italien: Acquisition and Integration of Fair Value Information on Liabilities into Investors’ Judgments, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Andreas Wömpener.
  • Dortmunder Forum Technisches Management 2011, Dortmund: Pay for poor Performance: Vorstandsvergütungspraxis deutscher Konzerne, zusammen mit Friedrich Sommer und André Judith.
  • Annual Conference for Management Accounting Research 2011, Vallendar: Strategisches Management und Controlling in Krankenhäusern - Ergebnisse einer bundesweiten empirischen Untersuchung, zusammen mit Thorsten Knauer.
  • Annual Conference for Management Accounting Research 2011, Vallendar: Berichterstattung über Personalabbauprogramme und Shareholder Value, zusammen mit Thorsten Knauer.
  • American Accounting Association Annual Meeting 2010, San Francisco, USA: Changes in Credit Risk in Non-Professional Investor's Processing of Fair Value Accounting Information on Liabilities, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Andreas Wömpener.
  • European Financial Reporting Research Group Annual Meeting 2010, Stirling, Schottland: Changes in Credit Risk in Non-Professional Investor's Processing of Fair Value Accounting Information on Liabilities, zusammen mit Arnt Wöhrmann und Andreas Wömpener.
  • American Accounting Association Annual Meeting 2009, New York, USA: Does fair value accounting for liabilities mislead non-professional investors?, zusammen mit Andreas Wömpener und Arnt Wöhrmann.
  • American Accounting Association Annual Meeting 2009, New York, USA: Formal and informal contribution – management accountant's role in the strategy process, zusammen mit Andreas Wömpener und Arnt Wöhrmann.
  • European Accounting Association Annual Congress 2008, Rotterdam, Niederlande: Implementing a Sarbanes-Oxley Act compliant internal control system at a Japanese subsidiary – opportunities and challenges, zusammen mit Veit Müller.
  • European Accounting Association Annual Congress 2007, Lissabon, Portugal: The impact of changes in health care financing on management accounting in hospitals.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe