direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich Willkommen am Lehrstuhl für Controlling und Rechnungslegung

Lupe

Auf unserer Website können Sie sich über Lehrveranstaltungen, Forschungsaktivitäten und aktuelle Projekte des Lehrstuhls informieren. Des Weiteren finden Sie hier aktuelle Hinweise, Informationen zu unseren Serviceleistungen und zu unserem Lehrstuhlteam.      

Aktuelles

Berlin Accounting Workshop 2019

Lupe

The second issue of the Berlin Accounting Workshop will take place on September 20-21, 2019. The goal of this workshop is to bring together scholars from around the world to discuss a selected number of papers. We invite submissions in the areas of auditing, financial accounting, managerial accounting and taxation. We encourage submissions of early stage working papers presenting innovative ideas or methodologies. Travel cost and accommodation of accepted speakers will be covered (at reasonable levels).

The deadline for full paper submissions is May 31, 2019. Please send your submissions via email to Christiane Wieland (cfra@esmt.org).

For further information, please visit our website at www.accounting-berlin.org

Bewerben Sie sich jetzt für „PREPARE – Berufsvorbereitung mit Arbeitgebern“

Lupe

Ab März 2019 führt der Career Service zusammen mit dem Lehrstuhl für Controlling und Rechnungslegung wieder das ca. 9-wöchige Modul „PREPARE – Berufsvorbereitung mit Arbeitgebern“ durch. In dem Modul haben Sie die Möglichkeit reale Projekte aus der Unternehmenspraxis in einem interdisziplinären Team zu bearbeiten und zugleich überfachliche Sozial- und Schlüsselkompetenzen zu erlernen. Anmeldeschluss ist der 10.02.2019. Alle weiteren Informationen finden Sie im Flyer unter dem folgenden Link.

Link

Auszeichnung der besten Abschlussarbeiten

Lupe

In Kooperation mit Deloitte wurden im Dezember die besten Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Controlling und Rechnungslegung im Studienjahr 2018 ausgezeichnet. Der Preis für die beste Masterarbeit ging an Oliver Breucker, der das Thema "Venture Capitalists’ Valuation of Management Control Systems in Start-up Companies" bearbeitet hat. Den Preis für die beste Bachelorarbeit erhielt Leonard Gabriel für seine Arbeit mit dem Thema „What is an ideal strategy for firms to disclose financial information via social media platforms?“. Professor Lachmann gratulierte den beiden Preisträgern herzlich und bedankte sich bei unserem Kooperationspartner Deloitte für die finanzielle Förderung des Preises. 

Auch im kommenden Jahr wird der mit jeweils 1.000 € dotierte Deloitte-Award wieder vergeben werden. Bewerben können sich alle Studierende, die ihre Bachelor- oder Masterarbeit mit gutem oder sehr gutem Erfolg am Lehrstuhl für Controlling und Rechnungslegung abgeschlossen haben.

Erfolgreiche Promotion am Lehrstuhl

Lupe

Am 05.06.2018 hat Theresa Herrmann mit einer erfolgreichen Verteidigung ihre Promotion am Lehrstuhl abgeschlossen. In ihrer Dissertation zum Thema "The decision usefulness of additional disclosures on fair value estimates for nonprofessional investors: One disclosure type does not fit all" widmete sie sich in einer experimentellen Studie der Frage, ob durch eine veränderte Darstellungsform von Anhanginformationen die Entscheidungsnützlichkeit von Fair Value-Bewertungen in der internationalen Rechnungslegung gesteigert werden kann. Der Lehrstuhl gratuliert Frau Dr. Herrmann noch einmal sehr herzlich zum erfolgreichen Abschluss der Promotion!

Forschungsprojekt von der DFG gefördert

Lupe

Ein aktuelles Forschungsprojekt des Lehrstuhls wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Förderung angenommen. Das Projekt trägt den Titel „Performance Reporting: Ergebnisberichterstattung in der internationalen Rechnungslegung und deren Informationsverarbeitung durch professionelle Investoren“ und beschäftigt sich mit der optimalen Ausgestaltung der Erfolgsrechnung aus Investorensicht.

Im Rahmen des Forschungsvorhabens werden Experimente durchgeführt, in denen die Verarbeitung von Jahresabschlussinformationen durch professionelle Investoren mithilfe von Eye Tracking-Technik aufgezeichnet und analysiert wird. Das Projekt wird von Professor Lachmann gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universitäten Gießen und Konstanz durchgeführt.

Dauerausschreibung für studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Liebe Studierende, 

gerne möchten wir Sie auf eine Dauerausschreibung für studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Fachgebiet Controlling und Rechnungslegung aufmerksam machen. Wir suchen regelmäßig engagierte Unterstützung für unser Team. Weitere Informationen finden Sie unter Jobs und Praktika.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung! 

Antrittsvorlesung von Juniorprofessorin Dr. Bastini

Lupe

Am 12.07. fand die Antrittsvorlesung von Frau Dr. Bastini, Juniorprofessorin für Sustainability Accounting and Management Control, statt. In ihrem Vortrag gab sie einen spannenden Überblick über die Herausforderungen und Chancen der Verbindung von Nachhaltigkeit und Accounting, sowohl aus der internen Unternehmensperspektive als auch mit Blick auf die verschiedenen Stakeholder und ihre Informationsbedürfnisse. In diesem Feld werden sich auch die Forschungs- und Lehraktivitäten der Juniorprofessur bewegen. Das Lehrstuhlteam heißt Frau Dr. Bastini noch einmal herzlich willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Professor Lachmann mit Lehrpreis ausgezeichnet

Im Rahmen der diesjährigen Fakultätsfeier am 18.01.2017 wurde Professor Lachmann mit dem Lehrpreis der Fakultät Wirtschaft und Management für die am besten evaluierte große Lehrveranstaltung des Studienjahres 2016 ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns sehr herzlich bei allen beteiligten Studierenden für dieses positive Feedback.

Neue Publikation am Lehrstuhl Controlling und Rechnungslegung

Lupe

Ein aktueller Forschungsbeitrag des Lehrstuhls ist in Management Accounting Research, einem der weltweit führenden Journals im Controlling (VHB-Jourqual Rang A), veröffentlicht worden. Der Beitrag „Diversity and validity in positivist management accounting research – A longitudinal perspective over four decades” (M. Lachmann/R. Trapp/I. Trapp) analysiert die Entwicklung der Controllingforschung in inhaltlicher und methodischer Hinsicht und zeigt dabei zukünftige Entwicklungspotentiale der Disziplin auf.

Link zum Beitrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Lehrstuhl für Controlling und Rechnungslegung
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Raum - Sekretariat H 68

Webseite