direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Controlling und Rechnungslegung können entweder Literaturarbeiten oder auch empirische Arbeiten sein. In jedem Fall geht es um die theoretisch gehaltvolle, wissenschaftliche Durchdringung praktisch bedeutsamer Probleme aus den Bereichen Controlling und Rechnungslegung. In diesem Sinne sollen einerseits Literaturarbeiten nicht praxisfern sein, andererseits soll es sich bei empirischen Arbeiten beispielsweise nicht um rein deskriptive „Case Stories“, sondern um intensiv recherchierte Case Studies handeln. Es ist grundsätzlich möglich, die Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen anzufertigen. Abschlussarbeiten können am Lehrstuhl in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.

Allgemeine Hinweise

Für die Bearbeitung von Abschlussarbeiten sind eigene Themenvorschläge erwünscht. Dabei können Sie sich an den exemplarischen Themenfeldern für Abschlussarbeiten orientieren (siehe unter „Themenfelder").

In Kooperation mit Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vergibt der Lehrstuhl Preise für herausragende Abschlussarbeiten. Die beste Bachelor- und Masterarbeit wird im Rahmen des Deloitte Awards mit einem Preisgeld von je 1.000 € ausgezeichnet. Den Gewinnern wird darüber hinaus ein Praktikumsangebot unterbreitet (Bachelor) bzw. ein persönliches Einstiegscoaching für eine Karriere im Bereich Beratung oder Wirtschaftsprüfung (Master) ermöglicht.

Die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit beginnt regelmäßig mit dem Studium einschlägiger Literatur. Wichtige Hinweise zum Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten erhalten Sie im Rahmen der Kolloquien zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe